Theater Aufführungen 2019


Charleys Tante

Ein Schwank in 3 Akten von Brandon Thomas

Mit Sorgfalt umgestaltet und charmant aufgepeppt kommt das weltweit berühmte Stück heuer in Koppl auf die Bühne.

 

Wir befinden uns an der Universität von Oxford, einer der ältesten und renommiertesten Universitäten der Welt. Die beiden Studenten Jack und Charley organisieren in ihrer Studentenwohnung ein Treffen mit ihren Angebeteten Kitty und Amy, doch leichter gesagt als getan – fehlt es ihnen doch an einer passenden Anstandsdame. Nachdem sich Charleys Tante „Donna Lucia D'Alvadorez“ aus Brasilien leider verspätet muss schnellstmöglich eine andere Lösung her und was wäre naheliegender, als eines der ohnehin vorhandenen Kleider für die Collegeaufführung dem Butler Brassett anzuziehen und ihn notgedrungen für Charleys Tante auszugeben?! Dieser spielt seine Rolle mit voller Überzeugung und bringt selbst erfahrene Männer aus der Fassung. Doch nun braucht es noch jemanden, der an Stelle des Butlers die Gäste empfängt? Die Lügen häufen sich und die Situation spitzt sich zu bis plötzlich die echte Tante in der Tür steht.

Über den Autor: Brandon Thomas

Brandon Thomas stammte aus ärmlichen Verhältnissen und arbeitete in seiner Jugend als Werftarbeiter. Zunächst wurde er Schiffszimmermann und begann Schiffbau und Maschinenbau zu studieren, ging aber dann gegen den Willen seines Vaters nach London, um Schauspieler zu werden. Ab 1870 arbeitete er als Darsteller, Verfasser von Theaterstücken und Autor von Revuen. Sein einziges populäres Stück ist die 1892 erschienene Travestiekomödie „Charleys Tante“

Termine 2019


Freitag

Samstag

Sonntag

Dienstag

Mittwoch

Freitag

Samstag

Sonntag

05. April 2019

06. April 2019

07. April 2019

09. April 2019

10. April 2019

12. April 2019

13. April 2019

14. April 2019

19.30 Uhr

19.30 Uhr

18.00 Uhr

19.30 Uhr

19.30 Uhr

19.30 Uhr

19.30 Uhr

15.00 Uhr



Kartenreservierung ab 25.03.2019 - Tel: 0680/3268845 - Mo-Sa: 17 bis 19 Uhr

Info: Wenn Sie Karten für das Theater reserviert haben, bitten wir um eine Abholung bis 15 Minuten vor Beginn der Aufführung.

Danach werden auch die reservierten Plätze vergeben. Wir bitten um Verständnis.